Tel / WhatsApp: +86 15005204265

Alle Kategorien
Lösung

Krankenhausweite Lösung

Die Intensivstation ist die letzte Verteidigungslinie, wenn es darum geht, Leben zu retten. Es gibt viele Herausforderungen, denen sich Pflegekräfte jeden Tag stellen müssen. Die Komplexität der Patientensituation, die hohe Arbeitsbelastung, eine schnelle Notfallreaktion und Schwierigkeiten bei der Medikamentenverwaltung – all dies führt zu enormen Risiken für die Patientensicherheit.

Die IT-Lösung PMS-Connect bietet eine universelle zentrale Überwachungsplattform, die medizinische Geräte am Krankenbett miteinander integriert und über eine Standardschnittstelle eine Verbindung zum IT-System des Krankenhauses herstellt. Es kann den klinischen Arbeitsablauf optimieren, die Effizienz verbessern, die Patientensicherheit erhöhen, Pflegekräften helfen, verschiedene Herausforderungen problemlos zu bewältigen und die Patientensicherheit zu gewährleisten.

  • Mission
    Periodmed Patientenzentrierte, verteilte Überwachung

    PMS-Connect unterstützt eine patientenzentrierte, verteilte Überwachung. Ärzte können auf die Daten aller Geräte am Krankenbett eines Patienten zugreifen (z. B. integriertes Beatmungsgerät in den Patientenmonitor, Infusionspumpen) und Wellenforminformationen in der gesamten Abteilung, innerhalb des Krankenhausgebäudes sowie aus der Ferne jederzeit und überall erhalten. PMS-Connect kann Ärzten dabei helfen, schnell auf Daten zu reagieren und so die Patientensicherheit zu gewährleisten.

  • Vision
    Verbesserte Benutzererfahrung durch führende Technologien

    Mit modernster Bildschirmtechnologie bieten Periodmed-Patientenmonitore klare, mehrfarbige, großformatige Anzeigen, damit Benutzer Informationen auf einen Blick erfassen und überprüfen können. Mit der Multi-Touch-Bedienung können Benutzer den Monitor schnell und einfach steuern und Patientendaten überprüfen.

  • Werte
    Umfassende Integration, hochwertige Diagnose und Behandlung

    Stets auf den Patienten ausgerichtet, verbindet die PMS-Connect IT-Lösung i Geräte am Krankenbett wie Beatmungsgeräte und Infusionspumpen mit dem Überwachungssystem und integriert die Daten dieser Geräte organisch. Klinische Anwendungen, die auf Datenintegration basieren, werden bereitgestellt, um medizinisches Personal dabei zu unterstützen, die Qualität von Diagnose und Behandlung zu verbessern.

Zugriff auf Daten jederzeit und überall, erhöhte Patientensicherheit

PMS-Connect unterstützt eine patientenzentrierte verteilte Überwachung. Ärzte können jederzeit und überall Daten und Wellenformen aller Patientengeräte am Patientenbett (Patientenmonitor, integriertes Beatmungsgerät, Infusionspumpen usw.) in jedem Bereich der Abteilung, innerhalb und außerhalb des Krankenhauses, abrufen. Es kann Ärzten helfen, schnell zu reagieren und die Patientensicherheit zu gewährleisten.


Hot-Sale-Produkte

Heiße Kategorien